Blacksex mit Double Penetration

Blacksex mit Double Penetration

Amber ist eine total versaute Ebony Muschi und sie beherrscht das duale System. Lange Zeit wusste ich nicht, was sie im Blacksex Chat damit meint, doch nun hat sie mich auf eine wilde Afro Fickparty in Münster eingeladen. Ich dachte erst es könnte ein romantische Abend werden mit Rollenspielen, liebevollem Kuscheln und der Massage von einem dunkelhäutigen Sex Partner, doch es kam ganz anders. Kaum hatte ich Amber begrüßt und meine Kleider abgelegt, da kamen auch schon die ersten nackten Männer, die mit ihren dicken, schwarzen Schwänzen herumwedelten. „Wollen wir gleich ficken, oder noch kurz einen trinken?“ fragte Jamal. Amber meinte nur: „ach was solls, lass den Gangbang starten“. Wenige Minuten später kam ein ganzes Rudel farbiger Kerle und sie alle hatten es auf die nackte Ebony und auf meinen kleinen Arsch abgesehen. Ich konnte gerade noch ein paar Double Penetration Pornobilder aufnehmen, bevor man mir die Kamera abnahm und auch meine engen Lustöffnungen stopfte. Der Interracial und Blacksex war verschwitzt, laut, wild und brutal, doch es war auch mal richtig geil so auf die harte Tour von mehreren Afrikanern durchgevögelt zu werden. Die Männer habe ich in meiner Fotze kommen lassen und ich habe sie dafür in mein Herz geschlossen.